264 MyVetlearn.de - Phytotherapie Kurs E (Dermatologie) und F (Geriatrie)
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de

Phytotherapie Kurs E (Dermatologie) und F (Geriatrie)

Referenten
Dr. Cäcilia Brendick-Worm
Dr. Cäcilia Brendick-Worm
Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias  Melzig
Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias Melzig
 Theresa  Schlittenlacher
Theresa Schlittenlacher
 Yvonne  Thoonsen
Yvonne Thoonsen

PREISE

Normalpreis
500.00
ATF-/DVG-Mitglieder
470.00 €
Arbeitslos / Student
450.00 €

Kurszeitraum:
22.05.2021 - 21.11.2022


Ab 22. Mai 2021

Fortbildungskurs der ATF in Zusammenarbeit mit Vetion.de. Der Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung Biologische Tiermedizin. Es werden die Inhalte der ATF-Kurse zur Phytotherapie A/B und C/D mit Schwerpunkten auf geriatrische und dermatologische Erkrankungen ergänzt und vertieft.

Der Kurs ist Ersatz für die vom 21.-23. Mai 2020 geplante Präsenzfortbildung in Gießen, die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Die Kursinhalte werden Ihnen nun als E-Learning mit zahlreichen Live-Online-Seminaren zur Verfügung gestellt, in denen Ihnen die Referierenden direkt für Fragen zur Verfügung stehen. Die Online-Seminare sind zudem als Aufzeichnung bis Kursende verfügbar.

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten. Sie können den Referenten bis drei Wochen vor Kursende per E-Mail Fragen stellen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen sowie sich die begleitenden Unterlagen im pdf-Format herunterladen und archivieren.

Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Referierende:
Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Niederkirchen
Prof. Dr. Dr. h. c. Matthias Melzig, Berlin
Theresa Schlittenlacher, Frankfurt
Yvonne Thoonsen, Engelskirchen


Programm

E-Learning vom 22. Mai bis 21. November 2021
Brendieck-Worm: Die Bedeutung der Phytotherapie in der Dermatologie

  • Die Haut in ihren Funktionszusammenhängen
  • Therapieprinzipien bei dermatologischen Problemen
  • Wichtige Indikationen für Phytotherapeutika
  • Das Konzept der Ausleitung


Online-Seminar – Donnerstag, 27. Mai 2021, 19.00-21.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Melzig: Ausleitung aus phytopharmakologischer Sicht

  • Leberschutz und Stoffwechselaktivierung
  • Aktivierung des Gallenflusses
  • Beschleunigung der Darmpassage
  • Ausscheidungsanregung über die Nieren


Online-Seminar – Freitag, 28. Mai 2021, 19.00-21.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Thoonsen: Praxiserfahrungen mit ausleitenden Maßnahmen

  • Rezepturen mit ausleitenden Pflanzenstoffen
  • Pflanzliche Umstimmungsmittel
  • Diätetik und Eliminationsdiät


Online-Seminar – Samstag, 29. Mai 2021, 14.00-16.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Melzig: Arzneipflanzen und ihre zustandsgerechten Applikationsformen zur topischen Therapie

  • des Ekzems mit Pruritus
  • des bakteriell und mykotisch komplizierten Ekzems
  • bei Befall mit Ektoparasiten


Online-Seminar – Samstag, 29. Mai 2021, 16.30-19.30 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Brendieck-Worm, Schlittenlacher, Thoonsen: Praxistipps und Fallbeispiele zur Phytotherapie dermatologischer Probleme in Groß- und Kleintierpraxis

E-Learning vom 12. Juni bis 21. November 2021
Brendieck-Worm: Die Bedeutung der Phytotherapie in der Geriatrie

  • Zivilisationskrankheiten
  • Organinsuffizienzen
  • Multimorbidität und Polypharmazie
  • Bedeutung der Grundregulation
  • Erfahrungsmedizin in der Geriatrie


Online-Seminar – Donnerstag, 17. Juni 2021, 19.00-21.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Melzig: Phytopharmakologische Ansätze in der Geriatrie Teil I

  • Tumorerkrankungen
  • altersbedingte Herz-Kreislauferkrankungen
  • Mangeldurchblutung, Hirnleistungsstörungen
  • Stresserkrankungen und Adaptionsstörungen


Online-Seminar – Freitag, 18. Juni 2021, 19.00-21.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Melzig: Phytopharmakologische Ansätze in der Geriatrie Teil II

  • Stoffwechselstörungen
  • Benignes Prostata-Syndrom, Blasenschwäche
  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates


Online-Seminar – Samstag, 19. Juni 2021, 17.00-19.00 Uhr (Aufzeichnung verfügbar bis 21. November 2021)
Thoonsen: Praxistipps und Fallbeispiele zur Phytotherapie geriatrischer Probleme in der Kleintierpraxis


E-Learning vom 19. Juni bis 21. November 2021
Brendieck-Worm: Praxistipps und Fallbeispiele zur Phytotherapie geriatrischer Probleme in der Pferdepraxis
Praxistipps zur Palliativmedizinischen Versorgung von Kleintieren


ATF-Anerkennung: 21 ATF-Stunden

Kursgebühr: 500 €; Mitglieder von ATF, DVG, GGTM 470 €; arbeitslose Tierärzte/innen und vet. med. Studierende 450 €