www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de

Jetzt die Zeit für Online-Fortbildungen nutzen!

Aufgrund der Corona-Krise erkennen viele Landestierärztekammern Online-Fortbildungen für die Erfüllung der Fortbildungspflicht für das Jahr 2021 zu 100% an. Genaue Auskunft geben hier die LTKs.

Bei Myvetlearn.de finden Sie ein vielfältiges Angebot an E-Learning-Kursen und Webinaren!

Die Freiheit nehm ich mir!

Wir schenken Ihnen mehr Unabhängigkeit, Freizeit und Flexibilität durch unser abwechslungsreiches Angebot an Online-Fortbildung – wann, wo und solange Sie wollen!

Alle Myvetlearn-Kurse sind ATF-zertifiziert, werden von namhaften Experten erarbeitet und bieten Ihnen die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.


Vetion.de
ATF - Akademie für tierärztliche Fortbildung

Einmal eLearning – Immer eLearning!

Haben Sie es erst einmal probiert, kommen Sie immer wieder! Die freie Zeiteinteilung und die damit gewonnene Unabhängigkeit bei dieser Art von Fortbildung sind bestechend. Trotzdem müssen Sie nicht auf Austausch mit den Referenten oder Kollegen verzichten.

Frei und ungebunden

eLearning bietet Ihnen vollkommende Unabhängigkeit von Terminen oder Örtlichkeiten. Egal ob von Zuhause, in der Praxis oder von unterwegs. Auf die eLearning-Kurse können Sie immer zugreifen, wann und wo immer Sie wollen – und mit jedem Endgerät!

Smart now

Unsere Online-Fortbildungen sind für alle Endgeräte kompatibel und in kleine, gut zu ver- und bearbeitende Lernportionen eingeteilt.

Übung macht den Meister

Vetion.de und die ATF bieten bereits seit 2002 Online-Fortbildungen für Tierärztinnen und Tierärzte an. Dazu zählen inzwischen mehr als 80 eLearning-Kurse und zahlreiche Webinare mit namhaften Experten. Vertrauen Sie daher unserer Erfahrung. Wir wissen, worauf es ankommt.

Kursübersicht

Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte / Kurs 2

Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte / Kurs 2

Kurs 2 dieser Fortbildung richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte, die sich zum Tierschutzbeauftragten weiterqualifizieren möchten.

Die Fortbildung wird als Online-Veranstaltung in Form eines Live-Online-Seminars vom 17.-19. Februar 2022 angeboten und beinhaltet drei Blöcke.
Das Live-Online-Seminar ist getrennt von Kurs 1 buchbar und baut inhaltlich nicht auf diesem auf, so dass ein Einstieg in die Fortbildung auch mit Kurs 2 möglich ist.

Zum Kurs

Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte / Kurs 1

Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte / Kurs 1

Die Fortbildung wird als Online-Veranstaltung in Form eines Live-Online-Seminars vom 11.-13. November 2021 angeboten und beinhaltet drei Blöcke.
Das Live-Online-Seminar ist getrennt von Kurs 2 buchbar. Die Inhalte der Kurse 1 und 2 bauen nicht aufeinander auf.

Zum Kurs

Dahlemer Diätetikseminare: Tierernährung in der Praxis Online-Seminar: Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen

Dahlemer Diätetikseminare/Online-Seminar: Herzerkrankungen bei Hund u. Katze: Welche Rolle spielen getreidefreies Futter, Taurin, n-3-Fettsäuren u. Ernährungsfaktoren

Referierende: Prof. Dr. Nadine Paßlack, Prof. Dr. Jürgen Zentek,

Die „Dahlemer Diätetikseminare“ werden regelmäßig vom Institut für Tierernährung der Freien Universität Berlin angeboten. Anhand von Fallbeispielen und wissenschaftlichen Studien werden die Themen praxisnah erläutert und diskutiert.

Live-Online-Seminar: 27. Oktober 2021

Zum Kurs

Veterinärakupunktur Grundkurs IV

Veterinärakupunktur Grundkurs IV

Referierende: Dr. Gisela Clauß-Arndt, Dr. Jo-Ann Lawrence, Dr. Margrit Rogalla, Dr. Resi Sengmüller-Sieber

Dieser Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Akupunktur“. Er steht allen interessierten Kolleginnen und Kollegen offen.

Beginn: 9. Oktober 2021

Zum Kurs

Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Referierende: TA B. Becker, Heek; Dr. E. Diez, Wahlstedt; G. Moog, Frankfurt

In dieser Online-Fortbildung, die aus vier E-Learning-Modulen und einem abschließenden Live-Online-Seminar besteht, geht es um Grundlagen, Voraussetzungen, rechtliche Bedingungen und letztendlich um die Umsetzung von digitalen, telemedizinischen Lösungen für den niedergelassenen Tierarzt und deren Einbindung in das „Ökosystem“ der eigenen Praxis.

Beginn: 25. September 2021

Zum Kurs

Tierschutz, Webinar.

Online-Seminar: Aktuelle Probleme des Tierschutzes

Traditionell findet Anfang September die jährliche Tagung zu „Aktuellen Problemen des Tierschutzes“ statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Fortbildung auch 2021 nicht als Präsenzveranstaltung in Hannover durchgeführt, sondern erneut als Live-Online-Seminar angeboten.

Live-Online-Seminar: 2./3. September 2021

Zum Kurs

Manuelle und Physikalische Therapien - E-Learning Kurs II: Neurologie und Laufbandtraining

Manuelle und Physikalische Therapien - E-Learning Kurs II: Neurologie und Laufbandtraining

Referierende: Dr. med. vet. Cécile-Simone Alexander, Prof. Dr. Andrea Tipold

Dieser Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Manuelle und Physikalische Therapien“. Er steht allen interessierten Kolleginnen und Kollegen offen. Eine Vorbildung ist nicht erforderlich.

Beginn: 28. August 2021

Zum Kurs

Online-Seminar:  Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen

Online-Seminar: Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen

Referenten: Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke, Dr. Walter Grünberg, Dr. Christian Koch

Fortbildungskurs der Akademie für tierärztliche Fortbildung und des Internetportals Vetion.de in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis der Fütterungsreferenten der Länder in der DLG und dem Arbeitskreis Futter und Fütterung in der DLG. Die Kursinhalte werden Ihnen als Live-Online-Seminar mit Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnung vom 31.07.2021 verfügbar

Zum Kurs

Veterinärakupunktur Grundkurs III

Veterinärakupunktur Grundkurs III

Referenten: Dr. Gisela Clauß-Arndt, Dr. Angelika Dura, Kerstin Paal, Dr. Jo-Ann Lawrence, Dr. Annerose Weiß

Der Kurs ist geeignet für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Akupunktur und Teil des 8-teiligen ATF-Fort- und Weiterbildungskurssystems Akupunktur.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Manuelle und Physikalische Therapien - E-Learning Kurs I: Einführung in die Physikalische Therapie und Thermotherapie

Referierende: Dr. med. vet. Cécile-Simone Alexander, Dr. Martin Deutschland

Dieser Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Manuelle und Physikalische Therapien“. Er steht allen interessierten Kolleginnen und Kollegen offen. Eine Vorbildung ist nicht erforderlic

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Phytotherapie Kurs E (Dermatologie) und F (Geriatrie)

Phytotherapie Kurs E (Dermatologie) und F (Geriatrie)

Referenten: Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Niederkirchen; Prof. Dr. Dr. h. c. Matthias Melzig, Berlin; Theresa Schlittenlacher, Frankfurt; Yvonne Thoonsen, Engelskirchen

Dieser Kurs besteht aus Live-Online-Seminaren und E-Learning-Modulen und ist geeignet für die Zusatzbezeichnung Biologische Tiermedizin.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Bienen im Flug

E-Learning-Reihe: Grundkurs Bienen

Referenten: PD Dr. Heike Aupperle-Lellbach, Dr. Ilka Emmerich, Dr. Claudia Garrido, Ute Wetzel, Björn Wilcken

Dieser E-Learning-Kurs besteht aus vier Modulen, die Grundlagenkenntnisse über Bienen vermitteln sowie umfassende spezielle Informationen zu Bienenkrankheiten, Bienenprodukten sowie den zu beachtenden Rechtsvorschriften geben. Der Kurs ist geeignet zur Weiterbildung für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Bienen / den Fachtierarzt für Bienen.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Verhaltenstherapie Modul 10 - Teil 1: Verhaltensmodifikation in der Praxis

E-Learning Verhaltenstherapie Modul 10 - Teil 1: Verhaltensmodifikation in der Praxis

Referenten: Dr. Angela Bartels, Dr. Stefanie Ott, Dr. Stefan Gronostay

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention. Dieses Modul, bestehend aus 4m Live-Terminen, ist mit 6 ATF-Stunden anerkannt.

Aufzeichnung verfügbar

Zum Kurs

Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen

Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen - Online-Seminare für den öffentlichen Dienst und die Praxis

Referenten: PD. Dr. Sebastian Arlt, Prof. Dr. jur. Thomas Cirsovius, Dr. Heidemarie Ratsch, Diana Plange, Daniela Rickert, Dr. Friedrich Röcken

Die Zunahme von Qualzuchten stellt die Tierärzteschaft vor Herausforderungen. Auf diese sowie auf die rechtlichen Gegebenheiten wird in zwei Live-Online-Seminaren eingegangen.

Aufzeichnung verfügbar

Zum Kurs

Klauenerkrankungen beim Rind

VetMAB - zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Klauenerkrankungen beim Rind

VetMAB

Referent: Dr. Stefan Nüske

Der Schwerpunkt der Fortbildung ist die Antibiotikareduzierung im Zusammenhang mit der Klauengesundheit. Anhand vieler, eindrücklicher Fotos und Kurzfilme, wird erklärt, wie man die gesunde Klaue gesund erhält und bei Erkrankungen schnell und effektiv gegensteuert.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

VetMAB – zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung E-Learning: Mastitis

VetMAB - zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Mastitis

VetMAB

Referierende: Prof. Dr. Volker Krömker, Dr. Elisabeth Mansion-de Vries, Dr. Martin tho Seeth

Der Praxiskurs Mastitis befasst sich mit den häufigsten und bedeutendsten Eutererkrankungen, ihrer Ätiologie, Klinik sowie ihrer Behandlung. Ziel ist die Vermittlung einer fachgerechten Therapie inkl. Handlungsoptionen, die die Prävalenz von Eutererkrankungen und somit auch den Einsatz von Antibiotika senken können.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Dahlemer Diätetikseminare: Tierernährung in der Praxis - Online-Seminar: Junghundernährung

Referenten/innen: Prof. Dr. Nadine Paßlack, Prof. Dr. Jürgen Zentek,

Die „Dahlemer Diätetikseminare“ werden regelmäßig vom Institut für Tierernährung der Freien Universität Berlin angeboten. Anhand von Fallbeispielen und wissenschaftlichen Studien werden die Themen praxisnah erläutert und diskutiert.

Aufzeichnung verfügbar

Zum Kurs

E-Learning Verhaltenstherapie Modul 8: Problemverhalten Hund (Jagd, Trennung, ADHS u.a.)

Referenten: Dr. Angela Bartels, Dr. Stefanie Ott, Dr. Dunia Thiesen-Moussa

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention. Dieses Modul, bestehend aus Live-Terminen und einem E-Learning-Teil, ist mit 12 ATF-Stunden anerkannt.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

Online-Seminar-Reihe: Consensus Statements für die Kleintiermedizin verständlich erklärt (2021)

Referent: Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen

Im Jahr 2021 wird die Online-Seminar-Reihe mit den Kursen 7 bis 18 unter www.myvetlearn.de fortgesetzt, die sich den Consensus-Empfehlungen (Consensus Statements / Consensus Guidelines) verschiedener Fachgesellschaften (z.B. American College of Veterinary Internal Medicine - ACVIM, International Society of Feline Medicine – ISFM u.a.) widmet. Entsprechende Empfehlungen gibt es mittlerweile für viele Erkrankungen, bei denen sie wertvolle Hilfestellungen in Diagnose und Therapie leisten.

Nächster Live-Termin: 18. August 2021 - Viruserkrankungen der Katze

Zum Kurs

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Referenten: C. Pahlitzsch, Bramsche; L. Stegen, Ahlen; H. Liebermann, Cloppenburg; H. Kleine, Cloppenburg; C. Gerdes, Gescher-Hochmoor; M. Pees, Hannover

Themen dieser Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung sind aktiver und passiver Strahlenschutz, rechtliche Grundlagen, Bildgebung und Entwicklung sowie das digitale Röntgen.

Nächster Live-Termin: 8. September 2021 - Orthopädische Fallbeispiele bei Hund und Katze

Zum Kurs

E-Learning-Reihe: Operationen beim Kleintier - Knochenchirurgie und Probenentnahme

Referent: Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ bietet Myvetlearn.de hier eine E-Learning-Reihe zum Vermitteln von Operationskenntnissen in der Knochenchirurgie an. In den einzelnen OP-Kursen werden nach einer kurzen Beschreibung der Fälle sowie der jeweilig angewendeten Diagnostik die entsprechenden theoretischen Grundlagen der Operation sowie der OP-Vorbereitung besprochen. Nach dieser theoretischen Vorgehensbeschreibung werden vom Operateur kommentierte Videos der Operation gezeigt, in der alle wesentlichen Schritte der OP gut nachvollziehbar gezeigt und erklärt werden.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

VetMAB - zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Geflügel

VetMAB

Referent: Dr. C. Popp, Prof. Dr. H. M. Hafez

Dieser E-Learning-Kurs zum Geflügel besteht aus drei Modulen über Mastputen, Legehennen und Masthähnchen. Das erste Geflügel-Modul befasst sich mit den häufigsten und bedeutendsten Infektionskrankheiten der Atemwege und des Verdauungstraktes bei Puten. In Modul 2 geht es um infektiöse Erkrankungen von Broilern. Das 3. Modul widmet sich Infektionskrankheiten bei Legehennen.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

Grundkurs für Tierärzte zur Erlangung des besonderen Fachwissens gemäß § 7 (2) SchHaltHygV

Referenten: Prof. T. Blaha, Dr. M. Eddicks, Dr. U. Gerdes, Prof. E. große Beilage, Prof. D. Meemken, Dr. H. Nathues, Prof. M. Ritzmann, Prof. K.-H. Waldmann, Prof. Dr. Wendt

Gemäß §7 (2) der SHHVO darf der Tierarzt die Betreuung von Schweinebeständen nach §7 (1) der VO nur durchführen, wenn er spezielles Fachwissen besitzt. Diese internetbasierte Fortbildung von ATF und Vetion.de vermittelt die Kenntnisse.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

Online-Seminar: Leipziger Abendgespräch für Tierärzte: Fit im Alter - Klinik u. Diätetik beim geriatrischen Patienten

mit freundlicher Unterstützung von
Royal Canin

Referenten/innen: Prof. Dr. Romy Heilmann; TÄ Janine Starzonek; Dr. Jenny Stiller; Prof. Dr. Ingrid Vervuert; Dr. Claudia Rade

Das Online-Seminar (2 ATF-Stunden) widmet sich verschiedenen Erkrankungen älterer Hunde und Katzen. Dabei werden Hypertension, chronische Niereninsuffizienz und Enteropathie sowie Pankreatitis aus internistischer und diätetischer Sicht vorgestellt.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

VetMAB - zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Schweine - Infektionskrankheiten des Respirations- und des Gastrointestinaltrakts

VetMAB

Referent: PD Dr. M. Eddicks

Dieser Kurs widmet sich infektiösen Erkrankungen der Atemwege und des Verdauungstraktes beim Schwein.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs

E-Learning Verhaltenstherapie Modul 5: Aggressions- und Angstprobleme / Phobien beim Hund

Referenten: Dr. Angela Bartels, Dr. Esther Schalke

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention. Dieses Modul, bestehend aus Live-Terminen und einem E-Learning-Teil, ist mit 12 ATF-Stunden anerkannt.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

Bissprävention, Beurteilung von Hunden

E-Learning Verhaltenstherapie Modul 4: Bissprävention, Beurteilung von Hunden, relevante Rechtsmaterie und Tierschutz und Hundehaltung

Referenten: Dr. Hildegard Jung, Dr. Barbara Schneider, Dr. Barbara Schöning

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention. Dieses Modul, besteht aus Live-Terminen und einem E-Learning-Teil, ist mit 12 ATF-Stunden anerkannt.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

Online-Seminar: Problemorientierte Dermatologie - Schuppige und krustöse Hauterkrankungen beim Hund

Referentin: Dr. Astrid Thelen, Bonn

Aufzeichnung des Online-Seminars vom 23. September 2020

Dieser Kurs (2 ATF-Stunden) widmet sich in diesem Jahr Hauterkrankungen beim Hund, die mit Schuppen und Krusten einhergehen, aber eine sehr unterschiedliche Ätiologie haben können. Dabei wird umfassend auf die Diagnosestellung und das anschließende Management eingegangen. Anhand von Fallbeispielen wird die Thematik interaktiv behandelt.

Zum Kurs

Online-Seminar: Ferkelkastration mit Schwerpunkt Isofluran-Anwendung

Referenten: Dr. Sandra Löbert, Bad Sassendorf; Dr. Torsten Pabst, Dülmen; Dr. Rainer Schneichel

In diesem Online-Seminar (2 ATF-Stunden) erfahren Sie mehr über die Ferkelkastration und insbesondere über die Isofluran-Narkose. Es werden die dafür verfügbaren Narkosegeräte vorgestellt. Desweiteren wird auf die aktuellen gesetzlichen Grundlagen und die Alternativen zur chirurgischen Kastration eingegangen.

Es steht Ihnen die Aufzeichnung vom 18. August 2020 zur Verfügung

Zum Kurs

Fohlen und Stute

E-Learning Reproduktionsmedizin Pferd - Grundlagen

Referenten: Prof. Dr. Axel Wehrend (Kursleitung), Lukas Demattio, PD Dr. Daniela Fietz, PD Dr. Rainer Hospes, Dr. Judith Krohn; Jennifer Nieth, Prof. Dr. Gerhard Schuler, Christian Schürmann, Maren Sievert, Prof. Dr. Carsten Staszyk

Dieses Fortbildungsangebot besteht aus 4 Modulen. In Modul 1 geht es um Gynäkologie und Frühträchtigkeit. Modul 2 befasst sich mit Trächtigkeit, Geburt und Puerperium. Im 3. Modul ist das Thema Neonatologie beim Fohlen und in Modul 4 stehen Andrologie und Besamung im Fokus.

Die Module können einzeln oder gemeinsam belegt werden. Der Fortbildungsbeginn ist jederzeit möglich.

Zum Kurs

E-Learning Verhaltenstherapie

Referenten: Dr. Barbara Schöning, Hamburg; Dr. Barbara Schneider, Freising; Dr. Stefanie Ott, Werne; u.v.m.

Fortbildungskurse der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention.

Die Kurse sind geeignet für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten leider auch in dieser Reihe geplante Präsenzveranstaltungen auf Online-Fortbildungen geändert werden, weshalb die Module 1, 4, 5 und 8 leider separat gebucht werden müssen. Anmeldung & Einstieg sind jederzeit möglich!

Zum Kurs

Online-Seminar-Reihe: Consensus Statements für die Kleintiermedizin verständlich erklärt

Referent: Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen

Im Juli 2020 startet bei Myvetlearn.de eine Online-Seminar-Reihe, die sich den Consensus-Empfehlungen (Consensus Statements / Consensus Guidelines) verschiedener Fachgesellschaften (z.B. American College of Veterinary Internal Medicine - ACVIM, International Society of Feline Medicine – ISFM u.a.) widmet. Entsprechende Empfehlungen gibt es mittlerweile für viele Erkrankungen, bei denen sie wertvolle Hilfestellungen in Diagnose und Therapie leisten.

Fortbildungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

Hund vor Bäumen

E-Learning Verhaltenstherapie Modul 1: Einführung in die Verhaltenstherapie / Ethologie Hund

Referenten: Celina del Amo, Dr. Barbara Schöning

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention.

Fortbildgungsbeginn jederzeit möglich!

Zum Kurs

E-Learning-Reihe: Operationen beim Kleintier - Weichteilchirurgie Teil 2

Referent: Prof. Dr. Stephan Neumann

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ bietet Myvetlearn.de eine E-Learning-Reihe zum Vermitteln von Operationskenntnissen an. In den einzelnen OP-Kursen werden nach einer kurzen Beschreibung des Falls bzw. der Fälle sowie der jeweilig angewendeten Diagnostik die entsprechenden theoretischen Grundlagen der Operation sowie der OP-Vorbereitung besprochen. Nach dieser theoretischen Vorgehensbeschreibung werden vom Operateur kommentierte Videos der Operation gezeigt, in der alle wesentlichen Schritte der OP gut nachvollziehbar gezeigt und erklärt werden.

Zum Kurs

Einsteigerkurs Igel: Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

Referenten:Dr. Florian Brandes, Karolin Schütte, Dana Ströse

In dieser Online-Fortbildung geht es um den Igel als Patienten in der Tierarztpraxis. Lernen Sie die Besonderheiten des vermutlich am häufigsten in der Praxis vorgestellten Wildsäugers kennen, um ihm in Behandlung und Diagnostik gerecht werden zu können.

ATF-Anerkennung: 5 Stunden; Beginn jederzeit möglich

Zum Kurs

Hund auf dem OP-Tisch

E-Learning-Reihe: Operationen beim Kleintier - Weichteilchirurgie Teil 1

Referent:Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ bietet Myvetlearn.de eine E-Learning-Reihe zum Vermitteln von Operationskenntnissen an. In den einzelnen OP-Kursen werden nach einer kurzen Beschreibung des Falls bzw. der Fälle sowie der jeweilig angewendeten Diagnostik die entsprechenden theoretischen Grundlagen der Operation sowie der OP-Vorbereitung besprochen. Nach dieser theoretischen Vorgehensbeschreibung werden vom Operateur kommentierte Videos der Operation gezeigt, in der alle wesentlichen Schritte der OP gut nachvollziehbar gezeigt und erklärt werden.

Einstieg jederzeit möglich!

Zum Kurs